Marktwertanalyse

Marktwertanalyse in Bielefeld

Eine Marktwertanalyse ist ein zielgerichteter Baustein zur Bestimmung des Verkaufspreises von einem Haus oder einer Wohnung. Die Marktwertanalyse hilft Ihnen, den Wert einer Immobilie richtig einzuordnen, um diese dann erfolgreich und zum besten Preis verkaufen zu können. Die Marktwertanalyse ist kein Verkehrswertgutachten nach dem § 194 BauGB.
Eine Immobilie ist neben Familie, Gesundheit und Freizeit das wohl wertvollste Gut. Warum wollen Sie dann bei einem Verkauf ein Risiko eingehen? Letztlich haben Sie doch kein Geld zu verschenken! Ein erfolgreicher Immobilienverkauf gelingt nur dann, wenn Sie mit dem richtigen Preis und zur richtigen Zeit an den Markt gehen. Hierfür benötigen Sie einen Experten, der den Grundstücksmarkt in Bielefeld und Umgebung bestens kennt und Ihre Immobilie im richtigen Licht darstellt.
Zwingend erforderlich sind Kenntnisse über die aktuelle Marktsituation und die aktuellen Immobilienpreise. Gerade auf dem Immobilienmarkt bestimmen das Angebot und die Nachfrage den Verkaufspreis.

Die Preisfindung der Immobilie ist der wichtigste Parameter im gesamten Prozess. Wer den Preis zu hoch ansetzt, verliert mögliche Interessenten und erzielt nach längerer Vermarktungsphase einen deutlich geringeren Verkaufspreis als möglich gewesen wäre.

Als DEKRA zertifizierter Immobiliensachverständiger (D2) berate ich Sie gern hinsichtlich des Marktwertes Ihrer Immobilie. Das Wissen für die Ermittlung des richtigen Marktpreises ist die Basis für einen erfolgreichen Immobilienverkauf.
Der Marktwert von Immobilien hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Dazu gehört die Größe des Grundstücks, die Größe der Wohnfläche und das Baujahr des Gebäudes, die Bauart der Immobilie und vieles mehr. Selbstverständlich fließt auch der Zustand von Fassade, Dach, Elektronik, Heizungsanlage, der Energieverbrauch und die Bausubstanz in die Bewertung ein und beeinflussen den Marktwert einer Immobilie.

Wer den Marktwert der Immobilie professionell bestimmen möchte, muss darüber hinaus auch die Anzahl der Zimmer, die Gestaltung des Grundrisses und die Lage im Stadtteil im Blick haben. Die Mikrolage und insbesondere die ÖPNV-Angebote sind weitere wichtige Faktoren, die den Kaufpreis einer Immobilie beeinflussen. Besonderheiten wie ein Schwimmteich, eine überdachte Terrasse, ein Balkon, eine Loggia, eine Gaube, eine Kelleraußentreppe oder die Qualität der Ausstattung beeinflussen den Marktwert der Immobilie ebenfalls. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich die Immobilie in der Innenstadt, in Hillegossen, Sieker, Hoberge oder einem anderen Stadtteil in Deutschland befindet.

Sprechen Sie mich an und ich helfe Ihnen gerne mit der Erstellung einer Marktwertanalyse.

Kontaktformular

Schreiben Sie mir Ihre Nachricht

Kontakt